Unser Spiel

Das Konzept des Phönixreiches sieht die Darstellung eines feudalen Lehenssystems mit einer Anlehnung an die mittelalterliche Welt vor. Darin finden verschiedene Grade an Fantasy Platz und wir erheben keinen Anspruch auf historische Korrektheit. An der Spitze des Reiches steht der Phönixthron mit seinen zwei Königinnen als gleichberechtigte Herrscherinnen. Durch beide werden weitere Fürst:innen ernannt, meist als Herzöge oder eben Herzoginnen, welche ihnen zugeteilte Landstriche souverän regieren. Diese Lehensoberhäupter können weitere Adelige in ihrem Lehen ernennen.

 

Was ist für unser Spiel wichtig?

  • Unterstützendes Rollenspiel – Play to lift! Wir bespielen Rollen so wie sie gemeint sind.
  • Die „Zwei Regeln“ – Reagiere, wenn du angespielt wirst und erwarte keine bestimmte Reaktion wenn du jemanden anspielst.
  • Opferregel –  Jeder entscheidet selbst, wann sein Charakter sterben soll oder darf.
  • Dramatisches und gefühlsbetontes Spiel – Die Stärken und Schwächen der Charaktere dürfen gesehen werden.
  • Zusammen spielen – Es ist egal, ob du adelig bist oder nicht, egal ob Abenteurerin oder Zauberer. Wir finden einen Platz für dich.

Folgende Spielinhalte bilden die Eckpunkte unseres Spiels:

  • Fantasy und Abenteuer – Bei uns kann jede:r eine Heldenfigur in fantastischen Abenteuern sein. 
  • Ein gemeinsames Reich – Bei uns finden sich unterschiedliche Gruppen und Konzepte zusammen und bilden eine gemeinsame, enge Spielgemeinschaft
  • Feudales Spiel – Wir bespielen gemeinsam ein Königreich mit unterschiedlichen Hierarchiestufen, in dem aber jede:r einen wertvollen Platz hat.
  • Dichtes Sozialspiel  – Emotionen, Freund- und Feindschaften sind das Salz in der Suppe.
  • Kunst und Kultur – Unsere Kultur begleitet unsere IT-Entscheidungen.

Wir freuen uns jederzeit über weitere Mitspieler:innen, die unser Reich mit erleben wollen.


Phönixreich in 10 Sätzen

  1. Das Phönixreich wird auch Ostreich genannt.
  2. Das Phönixreich ist ein Königinnenreich mit feudalem Lehenssystem, in Anlehnung an die mittelalterliche Welt. 
  3. Jeder Mensch kann im Phönixreich geschlechtsunabhängig alle Positionen in der Gesellschaft, Militär und Politik einnehmen.
  4. An der Spitze des Reiches stehen derzeit zwei gleichberechtigte Königinnen als Herrscherinnen.
  5. Die Königinnen werden in ihren Entscheidungen von einem Kronrat, Herzogenrat, Schwertrat (Rat des Militärs) und Gelehrtenrat beraten. 
  6. Das Phönixreich führt den Schlachtruf “Ex oriente lux” und sieht sich selbst als lichtes Reich. 
  7. Archontengarden und Lehensheere bilden den militärischen Arm des Reiches.
  8. Magie ist im Ostreich sehr bekannt und berüchtigt. Sie wird als Wissenschaft angesehen, die zwar Wissen spenden kann, aber auch gefährlich ist.
  9. Seit seiner Entstehung befindet sich das Ostreich im Krieg und gerade die letzten Jahre waren besonders verzehrend für das Volk und die Heere.
  10. Aktuell ist das Phönixreich auf einer Queste, um die Landmassen des alten Reiches wiederzuentdecken.

 


Aktuelle Kampagne

Sie haben geahnt, dass etwas passieren würde. Leise flüsterten Vorahnungen und Visionen von der Katastrophe, die das Reich des Phönix treffen würde. So wurden lange vorher schon Pläne geschmiedet, Dörfer evakuiert und die Bevölkerung auf Schiffe verbracht. 

Die geliebte Heimat und ihre Vergangenheit zerbrach und wurde von den Wellen verschlungen. Doch die Zukunft und ihr Ziel lag klar vor ihnen - ein neues Reich, ein neues Land musste gefunden werden. Denn die Gelehrten des Phönix, aber auch jene, die über die braven Seelen des Reiches wachten, waren sich einig - irgendwo würde es einen neuen Hafen für eine neue Zukunft geben.

So bereist das Phönixreich als große Flotte auf großer Fahrt die Meere der Welten. Doch die Suche ist voller Gefahren und Wagnisse. Neue Geschichten und Heldentaten, neue Lieder sowie alte Träume und Wünsche warten dort, sicher vereint durch das Licht im Herzen auf der großen Reise. Bis die Heimat wieder festes Land unter den Füßen und ein warmes Feuer im Herd bedeuten würde.

 

Die Cons unserer aktuellen Kampagne befassen mit der Hinweissuche und Wegfindung zum Ostreich. Dabei spielen wir uns kreuz und quer durch Larpländer unserer Freund:innen und Verbündeten, aber erreichen auch ganz neue Reiche. Die Kampagne ist in mehrere Kapitel unterteilt, die thematisch immer etwas unterschiedlich sind, um möglichst viele Spielimpulse zu bieten.

 

Aktuell bieten wir folgende Möglichkeiten am Setting teilzuhaben und mitzuwirken:

  • Cons
  • Forenspiel
  • Handelssimulation
  • Flottenplanspiel
  • Diplomatiespiel